Unser Kirchenmusik-Team

Kirchenmusiker

v.l.n.r. Barbara Arbter, Reinhard Schmölzing, Georg Daufratshofer, Maximilian Pöllner

 

„Die überlieferte Musik der Gesamtkirche stellt einen Reichtum von unschätzbarem Wert dar, ausgezeichnet unter allen übrigen künstlerischen Ausdrucksformen vor allem deshalb, weil sie als der mit dem Wort verbundene gottesdienstliche Gesang einen notwendigen und integrierenden Bestandteil der feierlichen Liturgie ausmacht.“ (Aus: Sacrosanctum Concilium VI,112)

„Die Kirchenmusiker mögen, von christlichem Geist erfüllt, sich bewußt sein, daß es ihre Berufung ist, die Kirchenmusik zu pflegen…“ (Aus: Sacrosanctum Concilium VI,121)

Dieser Auftrag zur Pflege des Reichtums der Kirchenmusik liegt uns sehr am Herzen. Deshalb erarbeiten wir mit insgesamt ca. 140 aktiven Sängern und Sängerinnen in verschiedenen Ensembles Musik aus rund 1500 Jahren und versuchen, die Freude an der Musik und am gemeinsamen Singen weiterzugeben. Vom gregorianischen Choral bis hin zum neuen geistlichen Liedgut wird in den einzelnen Chorgruppen der Bogen gespannt. In den Gottesdiensten bieten wir ein abwechslungsreiches Programm verschiedenster Musikstile und können in unseren geistlichen Konzerten sowohl mit eigenen Kräften als auch renommierten Interpreten große Werke der Musikgeschichte zur Aufführung bringen. Unterstützung bekommen wir dabei von den Fördervereinen in Maria Himmelfahrt, Sankt Johann Baptist und Sankt Josef. Einige Konzertmitschnitte aus Sankt Josef werden auf einem eigenen Youtubekanal veröffentlicht.

Auf den folgenden Seiten finden Sie noch Informationen zu den einzelnen Chören, zu Gottesdienstgestaltungen und Konzerten sowie zu unseren Orgeln.

Sie wollen mitsingen? Bitte kommen Sie gerne auf uns zu, wir freuen uns auf Sie.

 

Chöre

Gottesdienstgestaltung – Konzerte

Kinder-/Jugendchor

Orgeln