Kinder gehören zu unserer Pfarreiengemeinschaft natürlich ganz selbstverständlich dazu, und ihnen gilt unsere besondere Sorge. Im Kindesalter entdecken wir Menschen die Welt mit allen ihren Schönheiten und Besonderheiten. Kinder stellen viele Fragen und wollen alles genau wissen. Da ist natürlich auch die Frage nach Gott und dem Sinn hinter allem wichtig. Kinder auf dem Weg hinein ins Leben mit Gott zu begleiten, ist eine unserer hervorragendsten Aufgaben als Gemeinde.

Deshalb wollen wir die Eltern und Erziehungsberechtigten bei ihrer wichtigen, heutzutage schwierigen Aufgabe der religiösen Erziehung unterstützen. Wir helfen mit, durch vielfältige Angebote den Kindern Freude am Glauben zu vermitteln.

Diese Unterstützung der religiösen Erziehung erfolgt durch vielfältige Angebote, die dem Alter der jeweiligen Zielgruppe entsprechen. So gibt es in der Pfarreiengemeinschaft Memmingen verschiedene Teams, die z.B. für Kleinkinder, Kinder im Grundschulalter und Familien regelmäßig altersentsprechende Gottesdienstformen anbieten, um so den Glauben verständlich zu vermitteln.

Andere Angebote, wie z.B. Kinderbibeltage, „Mit Freunden durch die Nacht“, Martinsfeier, Rübenfest, Kinderfasching, monatliche Bibelstunden in den kirchlichen Kindergärten, mtl. Gruppenstunden für Kinder nach der Erstkommunion, sog. „after-8-treff“ und vieles mehr gehören ebenfalls zu den vielseitigen Angeboten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann besorgen Sie sich doch den Familienkalender „Kunterbunt“, der in allen kath. Pfarreien und im Pfarrbüro zur kostenlosten Mitnahme bereitliegt. In diesem Kalender finden Sie alle Angebote für Kinder, junge Menschen, Eltern, Familien… Direkter Kontakt ist auch möglich über Gemeindereferentin Ulrike Zenner.